Neuigkeiten

28.12.2017

Beschäftigte der DRV Westfalen spenden 1000 Euro

Das Bild zeigt die beiden Ehrenamtlichen bei der Spendenübergabe in der Hauptverwaltung der DRV Westfalen in Münster zusammen mit den Mitgliedern des Personalrats, Fredy Menke (li.) und Svenja Schröder (re.), sowie mit Mario Engbers von der Firma "Gastronomie und Service GmbH".

Quelle: DRV Westfalen

Feiern mit schönem Nebeneffekt: 1000 Euro, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deutschen Rentenversicherung Westfalen bei ihrem Betriebsfest gespenden hatten, gingen nun an zwei Stiftungen. Je 500 Euro erhielten die "Stiftung Mitmachkinder" aus Münster sowie die "DKMS" - ehemals Deutsche Knochenmarkspenderdatei. Für beide Organisationen nahmen ehrenamtliche Helfer die Spenden mit dem obligatorischen großen Scheck entgegen: zum einen Ruth Engeln, die übrigens auch eine Stammzell-Spenderin bei der DKMS war, sowie Stadtdirektor a. D. Horst Freye. Er betonte bei dem Übergabetermin, dass nicht nur Geldspender, sondern auch tatkräftige Mitmachpaten gesucht würden.

Quelle: DRV Westfalen

17.12.2017

Troubadix-Erben spenden für die Mitmachkinder

Zu einem vorweihnachtlichen Konzert hatten die „Troubadix-Erben“, so heißt der Chor der Katholischen Studierenden- Hochschulgemeinde (KSGH), am vergangenen Sonntag in die Petrikirche eingeladen. Die Mitglieder des Chors verzichteten auf den Eintritt der Besucher und baten um eine Spende für die Stiftung Mitmachkinder, die Kinder aus einkommensschwachen Familien in Münster bei außerschulischen Freizeitmaßnahmen fördert.  „Sie haben uns allen hier in der Petrikirche und vor allem den Mitmachkindern einen wunderschönen 3. Advent beschwert,“ bedankte sich Paul Claahsen von der Stiftung bei den Troubadix-Erben und bei den Besuchern des Konzertes.

15.12.2017

7.345 Euro für die Stiftung Mitmachkinder

AWM spenden Verkaufserlöse aus dem „Tag der offenen Tür“

Rund 10.000 Besucher begrüßten die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) bei ihrem Tag der offenen Tür Ende September. Schon im Vorfeld hatten sie angekündigt, dass sämtliche Verkaufserlöse aus dieser Veranstaltung für die Stiftung Mitmachkinder bestimmt sind. „Viele Besucher haben zusätzlich für die Stiftung gespendet. Es ist toll, dass so insgesamt die stolze Summe von 7.345 Euro zusammengekommen ist“,  so  AWM-Betriebsleiter Patrick Hasenkamp bei der Spendenübergabe.

weiterlesen

14.12.2017

Dankeschön an das Bankhaus Lampe

Weihnachtsfeier im Café Uferlos und Besuch im Charivari Puppentheater

Petra Woldt, Sarah Waltermann und die Mitmachkinder haben sich sehr über die Einladung von Ottilia Timm (rechts, Niederlassungsleitung Bankhaus Lampe) gefreut

Auch in diesem Jahr organisierte das Bankhaus Lampe eine tolle Weihnachtsfeier für die Mitmachkinder - rund 70 Patenkinder und ihre Patinnen und Paten nahmen daran teil. Dieses Mal hatten die Organisatorinnen etwas ganz Besonderes geplant: Nach Kakao und Kuchen im Café Uferlos mit Blick auf den Aasee ging es zu einer weihnachtlichen Vorstellung im Charivari Puppentheater. Wir bedanken uns sehr herzlich für die Unterstützung und die schöne Weihnachtsfeier!

01.10.2017

10 Jahre Leben in Gemeinschaft

Irmgard Buschmann Haus für dementiell erkrankte Menschen feiert Geburtstag

(v. l.) Petra Woldt (Kommunale Stiftungen), Peter Wolfgarten (stellv. Bezirksbürgermeister), Doris Schröer (Leiterin Irmgard Buschmann Haus), Dr. Michael Lucas (Trägervertreter Irmgard Buschmann Haus)

„Die dementiell erkrankten Menschen, die hier leben, haben bei uns nicht nur eine Tagesstruktur, sondern bekommen darüber hinaus viele kleine Momente der Aufmerksamkeit“, betont Doris Schröer, Leiterin des Irmgard Buschmann Hauses. In dem Haus leben 19 dementiell Erkrankte im Alter von 70 bis 90 Jahren in zwei Wohngemeinschaften.

weiterlesen

Termine

23. März 2017

Quo vadis? Ehrenamt in Münster

Immer mehr Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Und jetzt? Ist das Potential an Freiwilligen erschöpft? Dazu gibt es aktuelle Umfrageergebnisse -  bundesweite und lokale für Münster. In dem Vortrag geht es darum, welche Ableitungen sich aus den Umfragen ergeben und um Möglichkeiten, wie das Ehrenamt in Münster besser gefördert werden kann.

Mehr Informationen

Informationsabende und Vorbereitungskurse für neue Mitmachpatinnen und -paten

Termine im Mai und September

Für das kommende Jahr haben wir die Ausbildung von neuen Mitmachpatinnen und -paten umstrukuriert. An drei Terminen im Jahr wird es einen Informationsabend geben, an dem wir ausführlich über die Stiftung Mitmachkinder und das Konzept der Mitmachpatenschaft informieren. Jeweils eine Woche später findet dann ein Vorbereitungskurs statt, in dem die angehenden Patinnen und Paten für ihre Aufgabe vorbereitet werden.

Weitere Informationen und die Termine finden Sie hier: www.mitmachkinder.de

Museumsführungen in Fremdsprachen und leichtem Deutsch

Verschiedene Termine

Die Führungen sind um 16 Uhr im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz 10 in Münster. Es gibt eine Führung in einer Fremdsprache und parallel dazu eine Führung auf leichtem Deutsch. Die Führungen sind für geflüchtete Menschen und ihre ehrenamtliche Begleiter kostenlos.

Hier die Termine:

01.04.2017 Farsi

06.05.2017 Kurdisch

03.06.2017 Arabisch

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.