Neuigkeiten

16.11.2021

TagWerk: Engagieren Sie sich kurzfristig und flexibel!

Neues Angebot der Freiwilligenagentur Münster

Die FreiwilligenAgentur Münster hat ein neues Angebot für Menschen, die sich in zeitlich begrenzten Projekten engagieren wollen. Das Angebot heißt TagWerk. Es knüpft eine Verbindung zwischen gemeinnützigen Organisationen, die für ein Adventsfest, ein Bastelangebot oder einen Ausflug Unterstützung benötigen, und Menschen, die sich engagieren möchten ohne sich langfristig an eine Organisation zu binden. TagWerkerin oder Tagwerker zu werden ist einfach. Interessierte brauchen lediglich eine E-Mail-Adresse, mit der sie sich auf der Internetseite der FreiwilligenAgentur registrieren. Die FreiwilligenAgentur informiert sie dann unverbindlich über anstehende TagWerk-Angebote. Auch gemeinnützige Organisationen können sich bei der FreiwilligenAgentur melden, um Unterstützung für ihre Projekte zu finden. 

Mehr Informationen

08.08.2021

Neues Unterstützungsangebot für Seniorinnen/Senioren

Digital-Pateninnen/Paten – Hilfe bei Handy, Tablet und Computer

Ein neues Projekt der „Vom Mensch zu Mensch“ Initiative ermöglicht es Seniorinnen/Senioren, sich zu den Themen Handy, Tablet und Computer weiterzubilden. Ein Team von Ehrenamtlichen begleitet die Hilfesuchenden im Stadtteil im Eins-zu-eins Kontakt und erklärt mit viel Geduld und Spaß alles, was man wissen muss, um vielleicht eine WhatsApp oder E-Mail zu schreiben, um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, wie man sich interessante Informationen aus dem Internet holt und vieles mehr. Bei Interesse einfach melden unter: 0251  492-5972 oder per E-Mail: wegener-buecker@stadt-muenster.de.

26.07.2021

Gelesen, geschrieben und gesprochen

Deutschsommer Münster der Stiftung Mitmachkinder erfolgreich beendet

Spielerisch die Deutschkenntnisse verbessern, das war das Ziel der individuellen Förderung von 40 Grundschulkindern aus Münster. „Über drei Wochen ging es um Wortschatz und Grammatik, aber auch um freies Sprechen und Theaterspielen“, erläutert Martina Kreimann von der Stiftung Mitmachkinder das Konzept des Deutschsommers. 

Der Deutschsommer fand bereits zum fünften Mal statt. Seit diesem Start fördert die Westfalen AG die Lernferien. 

Weiterlesen...

Foto: Kirsten Herzig, Geschäftsleitung Personal der Westfalen AG (2. Reihe 2. v.l.) und Martina Kreimann von der Stiftung Mitmachkinder (links außen) freuen sich mit den Deutschsommer-Kindern der Lerngruppe BLAU über den erfolgreichen Abschluss des Deutschsommers Münster 2021.

13.07.2021

Ehrenamtskarte NRW in Münster

Auszeit mit Alpakas auf dem Gut Kinderhaus

Sechs Inhaberinnen und Inhaber der Ehrenamtskarte NRW in Münster konnten während einer "Auszeit mit Alpakas" auf dem Gut Kinderhaus der Westfalenfleiß GmbH diese tollen Tiere kennenlernen und mit ihnen unter sachkundiger Führung von Tierpädagogin Ronja Viertel durch die Natur rund um den Bauernhof Gut Kinderhaus spazieren. Die Plätze für diese Aktion wurden von der FreiwilligenAgentur verlost. Die Wanderung wurde von Westfalenfleiß kostenlos angeboten.

 

06.06.2021

50.000 Euro für die Mitmachkinder

Sparda-Stiftung spendet für das Förderprogramm

Foto: (v.l.) Martina Kreimann (Stiftung Mitmachkinder), Mitmachkind Hasti und Ute Cewe (Stiftung der Sparda-Bank West) Fotoquelle: Jean-Marie Tronquet, muensterview.de

Mit 50.000 Euro unterstützt die Stiftung der Sparda-Bank West das Förderprogramm der Stiftung Mitmachkinder. Ute Cewe von der Sparda-Stiftung hat die Spende übergeben. „Außerschulische Bildung ist ein wichtiger Faktor, um gesellschaftliche Teilhabe von Kindern und Jugendlichen möglich zu machen“, erläutert Cewe. „Mit unserer Spende können rund 100 Mitmachkinder individuell gefördert werden. Und das ist eine echte Investition in die Zukunft.“ Wir sagen vielen Dank!

Termine

23. März 2017

Quo vadis? Ehrenamt in Münster

Immer mehr Menschen engagieren sich ehrenamtlich. Und jetzt? Ist das Potential an Freiwilligen erschöpft? Dazu gibt es aktuelle Umfrageergebnisse -  bundesweite und lokale für Münster. In dem Vortrag geht es darum, welche Ableitungen sich aus den Umfragen ergeben und um Möglichkeiten, wie das Ehrenamt in Münster besser gefördert werden kann.

Mehr Informationen

Informationsabende und Vorbereitungskurse für neue Mitmachpatinnen und -paten

Termine im Mai und September

Für das kommende Jahr haben wir die Ausbildung von neuen Mitmachpatinnen und -paten umstrukuriert. An drei Terminen im Jahr wird es einen Informationsabend geben, an dem wir ausführlich über die Stiftung Mitmachkinder und das Konzept der Mitmachpatenschaft informieren. Jeweils eine Woche später findet dann ein Vorbereitungskurs statt, in dem die angehenden Patinnen und Paten für ihre Aufgabe vorbereitet werden.

Weitere Informationen und die Termine finden Sie hier: www.mitmachkinder.de

Museumsführungen in Fremdsprachen und leichtem Deutsch

Verschiedene Termine

Die Führungen sind um 16 Uhr im LWL-Museum für Kunst und Kultur am Domplatz 10 in Münster. Es gibt eine Führung in einer Fremdsprache und parallel dazu eine Führung auf leichtem Deutsch. Die Führungen sind für geflüchtete Menschen und ihre ehrenamtliche Begleiter kostenlos.

Hier die Termine:

01.04.2017 Farsi

06.05.2017 Kurdisch

03.06.2017 Arabisch

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.