Neuigkeiten

10.10.2019

Zum 10. Geburtstag der Stiftung Mitmachkinder

Quadratologo-Weltkarte steht am Friesenring

Kinder der Dreifaltigkeitsschule freuen sich zusammen mit Hildegard Werth (Westfalen Gruppe), Martina Kreimann (Stiftung Mitmachkinder), Olaf Böckmann (Firmengruppe Brück), Petra Woldt (Stiftung Mitmachkinder), Manuel Franke (Geschäftsinhaber Franke & Franke) und Peter Engelhardt (Firmengruppe Brück) über tolle Kunstwerk.

Am 10.10. um 10 Uhr haben 10 Kinder der Dreifaltigkeistsschule das Quadratologo zum 10.Geburtstag der Stiftung Mitmachkinder eingeweiht. Quadratologo-Erfinder Manuel Franke hatte die Idee für die Mitmach-Aktion. Kitas, Schulen, Ferienfreizeiten, Altenheime und Unternehmen haben 2.500 Quadratologos gemalt und gestaltet. Unterstützt wurde die Aktion von der Firmengruppe Brück und von der Westfalen Gruppe. Petra Woldt von der Stiftung Mitmachkinder war sichtlich beeindruckt von dem Kunstwerk und bedankte sich bei allen Akteuren und Unterstützern.

Mehr zur Quadratologo-Aktion

07.10.2019

Azubis von Mosecker engagieren sich für Mitmachkinder

1.600 Euro für die Stiftung Mitmachkinder

Foto: Martina Kreimann (l.) von der Stiftung Mitmachkinder freut sich über die Spende der Auszubildenden (v.l.) Chiara Meintrup, Anja Horstmann, Alina Wick und Jonas Neuhaus.

Die Auszubildenden des Unternehmens Mosecker haben 1.600 Euro an die Stiftung Mitmachkinder übergeben. Bei der diesjährigen Mosecker Hausmesse „memo“ für Firmenkunden machten die Azubis zwei Tage lang auf die Arbeit die Stiftung aufmerksam und sammelten Spenden. Die Spender konnten sich außerdem von einem Karikaturisten zeichnen lassen. „Wir haben uns bewusst für ein lokales Projekt entschieden“, betonte Chiara Meintrup, Auszubildende bei Mosecker. „Die Arbeit der Stiftung Mitmachkinder hat uns überzeugt, denn hier werden Kinder aus Familien die wenig Geld haben, ganz individuell gefördert.“ Martina Kreimann von der Stiftung Mitmachkinder nahm die Spende entgegen und bedankte sich bei den Auszubildenden für die großartige Unterstützung.

04.10.2019

Mit Ihrer Hilfe geschafft!

2.500 Quadratologos für die Mitmachkinder

Bei der Quadratologo-Aktion für die Stiftung Mitmachkinder hat ganz Münster mitgemalt: Atlantis im Wienburgpark, Altenheim St.Elisabeth, Dreifaltigkeitsschule, Emshof, Handwerkskammer, Irisschule, JVA Gartenstraße, Kinderheim St. Mauritz, KiTa St.Josef Albachten, KiTa St.Michael 1 Gievenbeck, Lebenshilfe, Martin Luther Schule, Mehrgenerationenhaus und Mütterzentrum MuM, Melanchthon Schule Coerde, Mitmachpaten und Mitmachkinder, OGS Matthias Claudius Schule, OGS Grundschule Kreuzviertel, Pfarrgemeinde Liebfrauen Überwasser, Primusschule, Regenbogenschule, Reisebüro Palm Tours, Schule für Modemacher, Stadtwerke City Shop, UKM Sommerfest, Westfalen AG. DANKE!!! 

Unterstützt wird die Aktion von der Westfalen AG, der Firmengruppe Brück, sowie von Franke & Franke.

Mehr zur Quadratologo-Aktion

26.09.2019

Erfolgreicher vierter ZeitStifteTag

120 Auszubildende setzen soziale Projekte um

Zoobesuche mit Seniorinnen und Senioren, einen Wohnungslosentreff streichen, gemeinsame Apfelernte mit Menschen mit Behinderung, Wiesen und Tümpel einer Umweltorganisation pflegen – das ist nicht der Alltag von Auszubildenden der Stadtwerke Münster, der Sparkasse Münsterland Ost, der BASF und der Stadt Münster. Für 125 Auszubildende war der gesamte ZeitStifteTag am 24. September nicht alltäglich. Sie haben sich als ZeitStifte einen Tag lang in sozialen Projekten mit und für Menschen mit Behinderungen, Senioren, Wohnungslose oder für den Umweltschutz engagiert. 

Mehr zum ZeitStifteTag

14.08.2019

Soccer-Cup am UKM Gewinner spenden

Erlös an die UKM-Clinic-Clowns und die Stiftung Mitmachkinder

Mit einem herzlichen Dank an die Gewinner des Soccer-Cups nehmen die Clinic-Clowns Flora und Harry mit Margarita Temming (links) vom UKM und Sarah Waltermann von der Stiftung Mitmachkinder (Mitte) die Spende aus dem UKM-Soccer-Cup entgegen

Foto: UKM/FZ/Wibberg

Die Spende über jeweils 540 Euro setzt sich zusammen aus Startgeldern, Spenden von Besuchern und nicht zuletzt den Preisgeldern der beiden Mannschaften, die sich noch auf dem Turnierplatz entschieden, damit Gutes zu bewirken. „Wir wollten gerne das Leben von Kindern bereichern, die gerade nicht alle Möglichkeiten nutzen können. Sei es, weil sie krank sind oder weil es ihre Lebenssituation nicht erlaubt“, so die Fußballer der Gewinnerteams.

Termine

jeden Mittwoch

FreiwilligenAgentur berät im VHS-Forum

Auf der Suche nach einem Ehrenamt?

Sie möchten noch mehr zu den Möglichkeiten des freiwilligen Engagements in Münster erfahren oder suchen ein passendes Ehrenamt für sich? Dann kommen Sie am Mittwoch zur Engagementsprechstunde im Forum der VHS am Aegidiimarkt direkt neben dem Cafe Extrablatt. Die Sprechstunde findet ab sofort jeden Mittwoch im Oktober und November 2019 von 11:00-13:00 Uhr statt.

10. Oktober 2019

Engagiert in Münster

Infoveranstaltung der FreiwilligenAgentur

Die Infoveranstaltung richtet sich an alle, die sich – egal in welchem Bereich – freiwillig engagieren möchten. Soziales, Sport, Kultur, Entwicklungsarbeit oder Rettungsdienste, die Engagementfelder sind vielfältig. Als träger- und sektorübergreifende Einrichtung stellt die FreiwilligenAgentur die verschiedenen Möglichkeiten für freiwilliges Engagement in Münster vor und informiert auch über gute Rahmenbedingungen im Ehrenamt.

Weitere Informationen

12. November 2019

Wirtschaftliches Handeln in gemeinnützigen Organisationen - Nonprofit-Management

Veranstaltung der FreiwilligenAkademie

Auch gemeinnützige Organisationen brauchen Grundlagenwissen in betriebswirtschaftlichen Fragen. Selbst kleine Organisationen haben ein Budget zu verwalten, und es fallen immer wieder Kosten an, die getragen werden müssen. Dies gilt für die regelmäßige Arbeit, insbesondere aber auch für Projekte, die in vielen Organisationen von zentraler Bedeutung sind. Diese Veranstaltung gibt eine Einführung ins wirtschaftliche Handeln in gemeinnützigen Organisationen.

Weitere Informationen und Anmeldung