Neues Gesicht in der FreiwilligenAgentur Münster

Vera Kalkhoff übernimmt Leitung

Vera Kalkhoff ist neue Leiterin der FreiwilligenAgentur Münster. Kalkhoff kommt von der Stiftung Westfalen-Initiative. Dort war sie über 13 Jahre lang tätig, zuletzt als stellvertretende Geschäftsführerin. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte bei der der Stiftung Westfalen-Initiative gehörte die Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements in der Region. „Ich freue mich sehr, dass ich meine Kenntnisse jetzt für die FreiwilligenAgentur Münster einsetzen kann“ betont Kalkhoff. Eigene Engagement-Erfahrungen bringt Kalkhoff ebenfalls mit und zwar als ehrenamtliches Vorstandsmitglied des Westfälischen Kunstvereins.

Die bisherige Leiterin der FreiwilligenAgentur, Martina Kreimann, ist in die Geschäftsstelle der Kommunalen Stiftungen gewechselt. Stiftungszweckerfüllung und Öffentlichkeitsarbeit der Kommunalen Stiftungen gehören jetzt zu ihren Aufgaben. "Ich möchte mich bei allen Partnern und Unterstützern der FreiwilligenAgentur ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit bedanken!" betont Kreimann. "Es waren acht spannende Jahre in der FreiwilligenAgentur, die ich nicht missen möchte!" Mit der FreiwilligenAgentur hat Kreimann aber auch weiterhin viel zu tun, nur auf einer anderen Ebene. Als Einrichtung der Stiftung Siverdes ist die FreiwilligenAgentur Münster Teil der Stiftungszweckerfüllung im Handlungsfeld Bürgerschaftliches Engagement.

Foto: Vera Kalkhoff (l.) ist die neue Leitung der FreiwilligenAgentur Münster. Martina Kreimann (r.) ist in die Geschäftsstelle der Kommunalen Stiftungen Münster gewechselt.