Neuigkeiten

05.08.2016

Zum Abschluss auf die Bühne!

Finale des DeutschSommers 2016 der Stiftung Mitmachkinder

Die DeutschSommer-Kinder feiern ihren Abschied bei der Westfalen AG. Im Hintergrund rechts Renate Fritsch-Albert (2. v. r.), Mitglied der Geschäftsleitung der Westfalen AG und Paul Claahsen von der Stiftung Mitmachkinder.

40 Drittklässler aus Münster machen ganz großes Theater. In den Räumen der Westfalen AG bringen die Kinder das auf die Bühne, was sie im DeutschSommer der Stiftung Mitmachkinder mit Feuereifer eingeübt haben. Es war der erste DeutschSommer in Münster, den die Stiftung Mitmachkinder gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner der Stiftung Polytechnische Gesellschaft aus Frankfurt durchführte.

weiterlesen

01.08.2016

SC Preußen Münster Fans spenden für die Stiftung Mitmachkinder

Foto v. li.: Dirk Witten (AGRAVIS Raiffeisen AG), Horst Freye (Botschafter für die Stiftung Mitmachkinder), Christine Westphal (Stiftung Mitmachkinder), Ralf Klänelschen (Fangruppe "Preußen Devils"), Marius Mügge (Fangruppe "Schön hier!"), John Bucknall ("Devils"), und Frank Weber ("Schön hier!")

Für die Stiftung Mitmachkinder freuten sich Christine Westphal und Horst Freye über insgesamt 1.100 Euro, die ihnen engagierte Preußenfans am Donnerstag übergaben.

 

weiterlesen

19.07.2016

Start in die Ferien, die schlau machen

Drei Wochen DeutschSommer in Münster

40 Grundschulkinder stehen staunend vor einem großen Netz, das ihnen den Weg in die Pausenhalle vom Schulzentrum Hiltrup versperrt. Dann dürfen sie die Fäden nach und nach durchschneiden und der Weg in den DeutschSommer ist frei.

weiterlesen

15.06.2016

Diktatwettbewerb "Münster schreibt!"

Gewinner aus Münster beim Finale in Frankfurt erfolgreich

Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer des Gymnasiums Paulinum und des Bischhöflichen Gymnasiums Marienschule kurz vor dem gestrigen Finale des bundesweiten Diaktatwettbewerbs in Frankfurt bei der Stiftung Polytechnische Gesellschaft.

Weiterlesen...

06.06.2016

Jung hilft Alt für kleines Geld

Taschengeldbörse Münster geht an den Start

Wenn Jung für Alt den Rasen mäht oder Einkäufe erledigt und dafür ein Taschengeld bekommt, ist beiden geholfen. Doch wie kommen Jung und Alt zusammen? Dafür gibt es ab sofort die Taschengeldbörse Münster, die die Kommunalen Stiftungen Münster gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, der Kommunalen Seniorenvertretung, und mit einem Ehrenamtsteam im Juni an den Start bringen.

weiterlesen

28.04.2016

Münsterfinale vom großen Diktatwettbewerb

10 Schüler, Eltern und Lehrer fahren nach Frankfurt

Beim bundesweiten Finale vom großen Diktatwettbewerb wird Münster gut vertreten sein. 10 Schüler, Eltern und Lehrer aus Münster haben sich dafür qualifiziert und werden am 14. Juni 2016 nach Frankfurt fahren.

Im Münsterfinale am Mittwoch (27. April 2016) schrieben rund 30 Teilnehmer aus Münster mit. Das Diktat dauerte ...

weiterlesen

05.04.2016

Münster schreibt – der große Diktatwettbewerb

Bis Ende April wird trainiert, dann startet der Wettbewerb!

Ende April heißt es erstmalig in Münster:
„Handys aus, Hefte raus, Ohren und Stifte gespitzt: Wir schreiben ein Diktat!“

Weiterlesen...

05.04.2016

DeutschSommer – Ferien, die schlau machen

Kinder aus 13 Grundschulen machen mit!

Es ist simpel, aber bedeutsam: Bildung und Ausbildung sind Grundvoraussetzungen für ein selbstständiges Leben und gesellschaftliche Mit- und Eigenverantwortung. Und Sprache spielt dabei eine wichtige Rolle!

Weiterlesen...

21.03.2016

Blumengruß an die Mieter

Kommunale Stiftungen gestalten Gartengeschoss am Klarastift neu

Mieter Herbert Nonnast freut sich über den Blumengruß, den ihm Christine Westphal (l.) und Petra Woldt von den Kommunalen Stiftungen überreichen.

Das Gartengeschoss am Klarastift ist jetzt renoviert und neu gestaltet. In den insgesamt 10 Seniorenwohnungen, die in dem Wohnbereich liegen, ist vom Fußboden bis zur Decke alles neu. Auch die Flure und Fassaden sehen nach der Renovierung ganz anders aus. An den Außenwänden sind Blumenornamente und ein großer Lebensbaum.

weiterlesen

10.03.2016

Schöner wohnen Am Alten Schützenhof

24 Stiftungswohnungen fertig saniert

Foto: Von links: Andreas Jenschke, Wohn+Stadtbau, Christine Westphal und Petra Woldt, Geschäftsstelle Kommunalen Stiftungen Münster und Sebastian Albers, Wohn- und Stadtbau

 

Rund 1 Mio. Euro hat die Stiftung Magdalenenhospital investiert und ihre 24 Wohnungen Am Alten Schützenhof umfassend renoviert: neue Fenster wurden eingesetzt, Balkone saniert, die Bäder erneuert sowie Fassaden- und Geschossdecken gedämmt.

Weiterlesen...

02.03.2016

Besonders gut sanierte Stiftungswohnungen in Coerde

Stadt verleiht Gütesiegel an energiebewusste Hausbesitzer

Foto: Von links: Sebastian Albers, Sandra Wehrmann, Volker Tewes von der Wohn- und Stadtbau, Christine Westphal von der Geschäftsstelle der Kommunalen Stiftungen Münster und Andreas Scherer, Wohn- und Stadtbau

Mit dem Gütesiegel für vorbildlich sanierte Altbauten zeichnete die Stadt am 02. März auch die Gebäude der Kommunalen Stiftungen an der Breslauer Straße aus.

Weiterlesen...

Termine

Datum
Termin

24.09.2016

FreiwilligenTag 2016