Schöner wohnen Am Alten Schützenhof

24 Stiftungswohnungen fertig saniert

Rund 1 Mio. Euro hat die Stiftung Magdalenenhospital investiert und ihre 24 Wohnungen Am Alten Schützenhof umfassend renoviert: neue Fenster wurden eingesetzt, Balkone saniert, die Bäder erneuert sowie Fassaden- und Geschossdecken gedämmt. Die zentrale Wasserversorgung erfolgt nun mit Solarunterstützung. Somit sind die Häuser jetzt auch energetisch auf dem neuesten Stand und keine Energiefresser mehr. Dies wird sich für die Mieterinnen und Mieter in Form sinkender Nebenkosten bemerkbar machen. Fachlich begleitet wurden die Maßnahmen von der Wohn- und Stadtbau GmbH, die an der benachbarten Scheibenstraße zeitgleich ihre eigenen, baugleichen Immobilien saniert hat.